the catlady

20 comments // leave a comment



what I wear: Skirt | dog top | mules | bag |

* Vielen lieben Dank fette Qualle für die tollen Fotos!
* Fotos: by Frédéric Sapart


Es ist Mittwoch oder besser gesagt Caturday und somit Zeit für mehr #Catcontent.

Die letzten Male mussten wir leider aussetzen, da wir ein paar Problemchen mit dem haarigen Katzen-Bäuchlein hatten.
Was leider auch bedeutete, auf leckere Snacks zu verzichten und strickte Schonkost und zusätzlich kein Toben im Park. Der kleine Catwalk ist nämlich keine reine Hauskatze. Ok, gemessen an dem Gezeter, wenn mit der Pfote doch zufälligerweise ein nasses Grashälmchen berührt wird, ist der kleine dann doch mehr Hauskatze als furchtloser Tiger...
Aber raus geht es seit der ersten Woche. Ein Bengal-Kätzchen braucht da "leider" mehr Auslauf als das typische Schmuse-Kätzchen. Wenn ich dann all die Katzen-memes lese, in denen belächelt wird, dass ein Stubentiger im Durchschnitt 16 Stunden schläft, würde ich gerne los prusten...wenn ich nicht mal wieder hinter dem Tiger her jagen und ihn bespaßen würde.
Und weil das noch nicht deprimierend genug ist - der Kleine war bereits mit 14 Wochen schneller als ich und ja, ich bin gerannt als ginge es um mein Leben.


Gut das Mama und Papa, die fette Qualle - die meiste Zeit zu Hause sind.
Eigentlich bin ich selbständige Modebloggerin, aber gerne spiele und tobe ich 16 Stunden durchweg. Wer muss denn auch arbeiten und Miete zahlen? Und wie kann man so süßen Knopfaugen nein sagen - oder besser "miau"?
Da ist das Gemauze schon herzzerreißend, wenn es für uns dann doch mal für ein Shooting aus dem Haus geht. Also kam der kleine direkt Mal mit und traurigerweise ist Catwalk fotogener als ich mit meinen 5 Jahren Modeblogger-Erfahrung... Tja, diesen Süßigkeits-Bonus kann man eben mit keiner Erfahrung der Welt toppen.

Ich war schon sehr aufgeregt und nach dem Shooting Schweiß gebadet. Es war auch mit abstand das kürzeste Shooting und für die kurze Zeit hatten wir erstaunlich viele gute Schüsse im Kasten. Was mache ich sonst, dass wir gefühlt 3 Stunden brauchen und verhältnismäßig  Bilder kriegen? :D
Nichtsdestotrotz war es für mich relativ anstrengend. Posen, gucken was der Kleine macht, frisst er da was...ach ne doch nicht, ah warte muss ich jetzt posen und wohin mit der Hand?
Während ich mich wie ein absoluter Frischling gefühlt habe und eher durch das Shooting gestolpert bin und meinen Körper-Kasper zum Besten gegeben habe, schien es dem Kleinen doch ordentlich Spaß zu machen. Mehr Shootings dieser Art folgen, ich freue mich schon sehr.


follow Catwalk
Die tägliche Dosis #Catcontent bekommt ihr übrigens auf Snapchat (folgt mir unter @theamelyrose) oder dem kleinen Bub via Instagram @catwalk_the_bengal .

B is for Beauty

11 comments // leave a comment


B is for Beauty
Und nun ist es passiert.
Der Sommer hing wochenlang im Progress, lud und lud und am Ende wollten wir schon fast die Hoffnung aufgeben, dass er sich noch öffnet. Während wir also nahe zu die gesamten letzten verregneten Tage vor der Mattscheibe verbrachten und nur so stagnierten, bleib scheinbar nichts anderes übrig, als den Stecker zu ziehen.
Doch dann kam er endlich - der Sommer! Heiß ersehnt und beinahe in Vergessenheit geraten.
Und endlich konnten wir von der virtuellen Welt in die Reale flüchten, nach draußen!

Während drinnen Maus und Ladekabel unsere besten Freunde waren, so Tauschten wir diese gegen die richtige Pflege ein. Die Betonung liegt auf der richtigen Pflege, denn Sonnenbaden macht umso mehr Spaß mit gutem Gewissen.

Soafnkammerl
Klein aber...wer den Spruch kennt, fügt innerlich automatisch "oho" hinzu. Doch in diesem Fall, bei dem kleinen aber bezaubernden Unternehmen kann man den Satz schier unendlich variieren.
Klein aber - mit gutem Gewissen; die perfekte Pflege; individuell; Naturkosmetik; Handarbeit;...
oder mein Favorit:
Klein aber ... keine Tierversuche!
Denn all das steht für und hinter Soafnkammerl.
Ein kleines Kosmetikunternehmen, welches in Handarbeit ein liebevolles Sortiment aufgezogen hat, wo der Fokus auf so vielmehr als "nur" der Pflege liegt.

Aus der Küche heraus, ausgestattet mit tollen Ideen, dem Interesse an Natur, Kräutern und Kosmetik und einer Menge Leidenschaft wurde aus "Ausstattung der Familie" ein kleines Unternehmen.

Den Shop findet ihr HIER.


Zusatz - Workshops
Natürlich werden die Produkte nach GMP-Richtlinien umgesetzt und das Wissen von Christine Glonner (der Inhaberin von Soafnkammerl) erweiterte sich durch diverse Weiterbildungen.
Sie bietet selbst Kurse an, in denen sie ihr Wissen zum Thema Naturseifen und Kosmetik teilt.
Ein Beautylabel hautnah erleben!
Ich finde diesen direkten Kontakt den man als Kunde zur Marke, den Produkten und der Person hinter Soafnkammerl hat beeindruckend und für mich ist es ein einzigartiges Konzept.

Wer Interesse an einem Workshop hat (in denen man Seifen selber herstellen kann oder Cremes und Blütenduschgele) kann sich gerne HIER umschauen.


die Produkte
Was lange währt wird gut.
Denn durch den umweltschonende Herstellungsprozess, das schonende sieden im Kaltverfahren und der Tatsache, dass die Produkte in Handarbeit hergestellt werden, führt zu einer kleinen Wartezeit.
Doch ich habe lieber ein frisch (in kleinen Chargen) hergestelltes Produkt, als eins aus der Drogerie, welches wahrscheinlich schon monatelang unterwegs ist und die Haltbarkeit der einzelnen Inhaltsstoffe somit unklar ist.
Zusätzlich garantiert Soafnkammerl, dass die Produkte weder Palmöl, Mineralöle, Mikroplastik noch Silikone oder Weichmacher enthalten. Zusätzlich verzichtet man in der Produktion auf Tierversuche.
Ledeglich hochwertige Pflanzenöle und -fette in Bio- bzw. Lebensmittelqualität werden verwendet.

Bei all den schönen Merkmalen, die typisch für die Produkte von Soafnkammerl sind, geht die Optik fast unter. Aber nur fast, denn die kleinen süß geformten Seifen sind einfach zu schön.
Schaut es euch selbst an HIER.

Highlight: ein kleines Highlight sind die personalisierten Geschenke. Andere Formen oder Farbe? Oder soll es direkt etwas ganz besonderes sein wie eine Foto-Seife? Ich finde es super. Mehr davon gibt es HIER.


Bodylotion:
Dieses Produkt ist ideal für die tägliche Anwendung. Die Lotion pflegt die Haut ideal und versorgt sie mit wichtigen Stoffen. Sie erzeugt ein samtiges Hautgefühl, unterstützt die Feuchtigkeitsbalance und das über den ganzen Tag verteilt. 
Schön finde ich den frischen, zitrischen Geruch. 

Peeling:
Zusätzlich zu eurer Pflegeroutine kann ich euch das Peeling ans Herz legen. Es reinigt die Haut perfekt, denn während die meisten Tücher und Wasser eure Haut austrocknen, ist diese Reinigung besonders schonend. Außerdem kann man das rückfettende Peeling nicht nur für das Gesicht, sondern für den ganzen Körper verwendet werden.
Besonders gefällt mir das feine, samtige Hautgefühl nach der Benutzung, anders als typische, grobkörnige Peelings ist dieses sanft und angenehm während als auch nach dem Auftragen.

Handcreme:
Langsam steht auch der Winter an mit den rauen, kalten Tagen. Um die Haut vor dem Austrocknen zu schützen ist auch hier die Pflege wichtig. Empfehlen kann ich euch da die Handcreme.
Sie pflegt die Hände streichelzart und hinterlässt kein fettendes Hautgefühl. Auch hier gefällt mir der kräftige, erfrischende, zitrische Geruch. Wundervoll.

Die Produkte bekommt ihr alle HIER.

Die Seifen findet ihr HIER.

- advertorial -

* Vielen lieben Dank an Soafnkammerl für die tollen Produkte!

10 überlebenswichtige Sätze für das Oktoberfest

39 comments // leave a comment


 * Vielen lieben Dank fette Qualle für die tollen Fotos!
* Fotos: by Frédéric Sapart

was ich trage : Dirndl Alpenclassics | Stiefel Alpenclassics | Bluse Alpenclassics | Tasche Alpenclassics | Kette Alpenclassics

Ich habe euch bereits einen Oktoberfest Look gezeigt in einem traditionellen Midi-Dirndl. Das Outfit findet ihr HIER und könnt es natürlich nachkaufen und stylen oder nur das ein oder andere Teil bestellen. Ich habe nämlich meinen kompletten Look von Alpenclassics bekommen und bin verliebt in die qualitativ hochwertigen Kleidungsstücke, zu super Preisen.
Im Shop findet ihr auch wirklich alles was das Herz begehrt. Von Dirndln bis hin zu Trachtenhosen. Bequem, bunt, in allen Größen und Farben. Und nicht nur das, im Shop findet ihr wirklich euer ganzes Outfit, von schönen Trachten Schuhen bis hin zu bequem und passenden Sneakern, aber auch tolle Accessoires, die passende Unterwäsche und natürlich auch komplette Looks und schöne Kleidungsstücke für Männer und Kinder.
Die Wies'n können kommen!

Heute wollte ich euch die 10 Überlebenswichtigsten Sätze (für die Wies'n) mit auf den Weg geben. Perfekt gestylt seid ihr nun schon hoffentlich.
Vorweg muss ich sagen, dass ich noch nie auf den Wies'n war. Ich habe diese Sätze aber während meines letzten München-Besuchs auf dem Hauptbahnhof ausprobiert...Ich bin mir ziemlich sicher, auf den Wies'n kommen sie besser an.


Dialekte sind schon was feines.
Wer (noch) keinen Spaß daran gefunden hat, versteht oftmals einfach nicht worum es geht. Aber keine Sorge dafür gibt es ja mich.

1. “Hau di hera, dann samma mehra”
Setz dich hin, dann sind wir mehr.

2. “Kopf houch, wen da Hois aa dreckad is”
Kopf hoch, es wird schon wieder.

3. „I mog di!“
Ich mag Dich!

4. “Mogst a Bren´zn?”
Möchtest Du eine Brezel?

5. “Mogst a Busserl?”
Möchtest Du einen Kuss?


6. “Wos sogsd?”
Wie bitte?

7. „No a Maß, biddscheen“
Noch einen  Liter Bier, bitte.

8. „Oans, zwoa, g'suffa“  
Trinkspruch.

9. „Wo is'ns Haisl?“
Wo finde ich denn die Toilette.

Und mit einem schönen Outfit von Alpenclassics bekommt ihr diesen Satz auch bestimmt sehr oft zu hören. "Sacradi,bist du a feschs Derndl!" Was so viel heißt wie: "Wahnsinn, bist du eine tolle Frau!"


Zu der Sache mit der Schleife:
Links - ledig
rechts - vergeben
mittig - Jungfrau
hinten - verwitwet  oder Bedienung
 - editorial -

* Vielen lieben Dank an Alpenclassics für das tolle Wies'n Outfit!

Wies'n Madl

69 comments // leave a comment
 

 * Vielen lieben Dank fette Qualle für die tollen Fotos!
* Fotos: by Frédéric Sapart

Nachkaufen könnt ihr diesen Wies'n Look hier:
Dirndl Alpenclassics | Stiefel Alpenclassics | Bluse Alpenclassics | Kette Alpenclassics | Hut Alpenclassics | Tasche Alpenclassics |


Griaß God!

Als Kölnerin sollte ich es mit den putzigen Dialekten drauf haben, aber nach "Griaß God"
und "i mog di'" ist dann leider auch Schluß. Eventuell kriege ich es noch hin, mir eine Brezel zu bestellen.
Dennoch, ganz untätig war ich die letzten Wochen nicht und habe mich auf die 5te Jahres Zeit - dem Oktoberfest, vorbereitet. Eben typisch Frau...
Denn als wahres Wies'n Madl ist neben der Disziplin Trinken zu können wie ein Seemann und den wahrscheinlich unverständlichsten Deutschen Dialekt sprechen (und verstehen) zu können, sich auch so zu kleiden, überlebenswichtig. Also sich wie ein wahres Wies'n Madl zu kleiden, nicht wie in Seemann. Ein Dirndl ist eben nicht nur EIN Dirndl. Sondern gleichzeitig auch das perfekte Paar Schuhe, hübsch passender Schmuck, die Schürze samt Schleife die den Beziehugnsstatus fast so übersichtlich macht wie bei Facebook- und natürlich eine Tasche, um alles Überlebenswichtige zu verstauen. Ihr seht, das richtige Outfit für die Wies'n zu finden ist ein wahres Projekt.

Und damit ihr euch nicht durch die Shops wühlen müsst für ein qualitativ hochwertiges Dirndl, dass definitiv auch die wilde Wies'n-Zeit übersteht, zeige ich euch meine 2 liebsten Looks. Die ihr entweder komplett so nachkaufen und stylen könnt oder nur einzelne Items übernehmt.
Ich überlasse euch dann die Aufgabe, euch verbal auf den Wies'n zurecht zu finden.
Hinterlasst mir in den Kommentaren gerne EURE überlebenswichtigen Sätze für das Oktoberfest.

In den letzten Jahren wurde das Oktoberfest immer mehr zum Vorzeige-Fest der deutschen und da scheinbar auch viele Menschen weltweit an den Irrglauben festhalten, wir Deutsche würden Tag ein Tag aus in Dirndl und Lederhose durch die Gegend spazieren - ist es kaum verwunderlich, dass immer mehr Shops, Labels, Designer und Ketten diese Kleidungsstücke anbieten.


der Shop
Ich habe mich für Alpenclassics entschieden. Ein Label welches, wie der Name schon erahnen lässt, sich auf den perfekten Wies'n Look spezialisiert haben. Jahr für Jahr google ich mich durch die virtuellen Shops und freue mich still und heimlich über mein eigenen ersten Oktoberfest-Look. Dabei bin ich so gut wie immer bei Alpenclassics gelandet.
Schöne Kleidungsstücke zu mehr als fairen Preisen und jetzt wo ich sämtliche Items testen und tragen durfte, hochwertige Kleidungsstücke.
Vorteile für euch:
Der Versand ist unglaublich schnell! Ich könnt, sollte ein Teil doch nicht perfekt passen, kostenlos zurück schicken und zusätzlich, euer Outfit auf Rechnung bezahlen.

Nun zu dem Shop und den Kleidungsstücken. Das Label hat sich den Claim "weil wir Trachten lieben" Wort wörtlich zur Aufgabe gemacht und ich muss sagen, ich liebe die Alpenclassic Trachten.
Im Shop findet ihr Teile für Frauen, Männer, sowie Kinder. Genauso wie die passenden Accessoires UND auch die perfekten Schuhe. Das gefällt mir besonders gut an Alpenclassics, da ich problemlos Teile kombinieren und direkt ein super harmonierenden Komplett-Look bestellen kann, der dann auch zeitgleich ankommt.
So erspare ich mir lästiges Suchen in diversen Shops, das Hoffen ob alle Teile zusammen passen und auch pünktlich ankommen. Gut finde ich auch, dass dir bereits beim online shoppen angeboten wird, welche Teile gut zusammen passen. Ich als Oktoberfest Neuling fand es sehr hilfreich, dass mir zu meinem Lieblings-Dirndl auch direkt der passende BH und Bluse angeboten wurde.
Gerade die kleinen Details übersieht man im Shopping-Rausch doch des Öfteren und lästige BH-Träger die raus schauen oder ein dunkel durchscheinender BH will dann letzten Endes niemand.


 zu der Auswahl im Shop
Der Shop bietet mehr Auswahl an, als ich erwartet hatte. Und ich verspreche, es ist für jeden etwas dabei. Wirklich! Ihr findet im Alpenclassic Shop Dirndl jeder Länge (Mini, Midi oder Lang), sowie jeder Größe aber auch in traditionellen Ausführen oder eben etwas "feshes und junges".
Natürlich findet ihr dort auch Trachtenhosen. Egal ob die klassische Lederhose, Shorts, Hosen mit längerem Bein oder mein Highlight, die Trachten Jogginghose HIER. Super für das bequeme Oktoberfest. :)
Und all das in jeder Farbe, Länge, Größe etc.
Wie bereits erwähnt, könnt ihr im Shop komplette Looks erwerben. Von der passenden Unterwäsche HIER zu den passenden Schuhen HIER ist alles dabei. Und gerade das Thema "Schuhwerk" finde ich super ausgearbeitet, bei Alpenclassics. Denn viele verzichten auf das Fest, aus Angst vor unbequemen, hohen Schuhen. Meine Mama selbst sagte einst, sie würde lieber ihr Leben lang Dirndl liebäugeln als danach Wochenlang zu leiden, weil sie in hohen Hacken unterwegs sein musste.
Nein Mama, Alpenclassics hat auch schöne Sneaker die super zu dem Wies'n Outfit passen und in denen man das Fest bequem überstehen kann.
Hier gibt es eine enorme Auswahl von Boots, bis hin zu traditionellen Schuhen, bequeme schöne Sneaker, eleganten Pumps und natürlich - den passenden Socken.
Natürlich findet ihr dort auch wundervolle Accessoire und vor allem auch ein schönes Oberteil, dass nicht nur den Look abrundet, sondern euch auch ideal vor (fast) jedem Wetter schützt - Blusen, Jacken, Westen und für die bequemen gibt es super schöne und alltagstaugliche Tratchen T-Shirts HIER.

Mein Highlight ist neben der wirklich großen Auswahl, die Tatsache, dass ich ALLES aus einem Shop habe. Jedes Teil passt zusammen, ist qualitativ hochwertig, schnell bei mir zu Hause und vor allem bequem und tragbar. SOGAR die Absatzstiefel!
Ich liebe es!

Heute zeige ich euch einen eher traditionellen Look, in einem Midi-Dirndl. Es folgt noch ein schöner, fesher Look.

Nachkaufen könnt ihr diesen Wies'n Look hier:
Dirndl Alpenclassics | Stiefel Alpenclassics | Bluse Alpenclassics | Kette Alpenclassics | Hut Alpenclassics | Tasche Alpenclassics |
  - editorial -
* Vielen lieben Dank an Alpenclassics für das tolle Wies'n Outfit!